Goldbäcker Schulze

 

 

Wir über uns:

Der Goldbäcker Schulze aus Vorsfelde


Wir, die Familie Schulze, sind eine alteingesessene Vorsfelder Bäckerfamilie welche bereits in der fünften Generation für Sie täglich frische Backwaren zubereitet.
Allseits bekannt sind wir aber unter dem Namen ''Goldbäcker''.

Den Namen ''Goldbäcker'' bekam unser Ur-Ur-Großvater,
da er in der Lotterie im Jahre 1870 fünfhundert Taler in Gold gewann. Dies war für die damalige Zeit eine wahre Sensation welche schließlich dazu führt, dass sich unser Ur-Ur-Großvater im Jahre 1878 das Haus in der Langen Straße 12 kaufte und an dieser Stelle eine eigene Bäckerei eröffnete. Schnell wurde in dem damals nur rund 1.500 Einwohner großen Örtchen Vorsfelde die Nachricht des Lotterie-Gewinners bekannt, welches ihm dem Rufnahmen ''Goldbäcker'' einbrachte.
1901 übernahm dann unser Ur-Großvater die Bäckerei, welche er 1923 seinem Sohn Wilhelm Schulze übergab.

Aus der Ehe von Wilhelm und Ilse, Tochter der Bäckerei Ludewig, ging Tochter Ursula Schulze hervor, die kurioserweise den Bäckermeister Erich-Günter Schulze heiratete. Beide führten den Betrieb ab 1956 weiter.

1985 übernahm ich, der Sohn, Konditormeister Claus Schulze, mit meiner Ehefrau Petra den Betrieb. Unser Sohn Mathias, welcher bereits seit 2002 als Bäckermeister im Betrieb tätig ist, wird daraufhin das Geschäft später einmal übernehmen.


 

Unsere Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag
6:0018:30
Dienstag
6:0018:30
Mittwoch
6:0018:30
Donnerstag
6:0018:30
Freitag
6:0018:30
Samstag
6:0013:00
Sonntag
geschlossen

 


Folgt uns auf Facebook

Gefällt mir